Eigenes Versteck gründen

 

In Port Royale 2 war es möglich durch das Erfüllen von Missionen für die verschiedenen Nationen eigene Städte gründen zu können.

In Port Royale 3 gibt es diese Möglichkeit leider nicht mehr. Stattdessen hat man nun die Möglichkeit den Nationen die Städte weg zu nehmen oder, wenn man sich besonders in einer Stadt engagiert hat, diese vom Vizekönig geschenkt zu bekommen.

Eine durchaus sinnvolle Neuerung, hatte man doch im Vorgänger nur die Chance auf eigene Städte wenn man in den Krieg gegen andere Nationen gezogen ist. Nun kann auch ein friedlicher Händler ein eigenes Imperium aufbauen.